Solo-LS oder darf’s ein bisschen weniger sein?

Wenn mich jemand fragt, wie ich zu Liberating Structures gekommen bin, sage ich immer: Als ScrumMaster und agiler Coach muss ich häufig Meetings moderieren, z.B. Retrospektiven oder Reviews. Im Zuge von skalierten Teams (mehrere Teams arbeiten an einem Produkt) kommt immer häufiger der Wunsch nach Gesamtretros. Und da kommen dann schon gerne mal ein paar Weiterlesen …

Tiny Demons veröffentlicht

In dieser Liberating Structure in Development geht es darum, Dinge, die man fürchtet, an die Oberfläche zu bringen und somit an und mit diesen Ängsten zu arbeiten. Dadurch schafft man es, sich mit den Ängsten anzufreunden und spielerisch lernt, mit ihnen umzugehen. Carsten SahlingCarsten ist agiler Coach, Berater und Trainer bei der Holisticon AG in Weiterlesen …

Anxiety Circus veröffentlicht

Als Gruppe tolle Ideen zu generieren, die momentan die meiste Energie bekommen, geht sehr gut mit 25/10 Crowd Sourcing. Was aber, wenn das Projekt gerade nicht so gut läuft und wir erst mal schauen müssen, was gerade die meiste Energie saugt? Hier hilft Anxiety Circus, eine Variante von 25/10. Carsten SahlingCarsten ist agiler Coach, Berater Weiterlesen …

LS Design Cards FTW!

Wir sind froh und glücklich, endlich die zweite, aktualisierte Auflage der Liberating Structures Design Cards vorstellen zu dürfen! Wer jetzt überhaupt nicht weiß, wovon die Rede ist: bitte weiterlesen! Wer ein Deck der ersten Auflage besitzt, darf gerne auf den Punkt Neuerungen schon mal spicken, aber vielleicht gibt es für euch auch hier im ersten Weiterlesen …

Was heißt eigentlich dieses 33+?

Im Buch von Keith und Henri und natürlich auch auf den entsprechenden Webseiten, die ja letztendlich auf dem Buch basieren, ist immer die Rede von 33 Liberating Structures. Selbst wir in unseren Kursen reden von 33+ Strukturen, obwohl es inzwischen vermutlich 50-70 verschiedene „LS“ gibt, die ich einmal grob in verschiedene Kategorien einteilen möchte: „Official“ Weiterlesen …

LS = knappe Timings und viel 1-2-4-All?

Neulich bei Holisticon: Wir hatten einen internen Workshop zum Thema Strategie. Am Ende lobt ein Kollege: „Toller Workshop!“ Ich sage: „Danke! Willkommen in der wunderbaren Welt der Liberating Structures!“ Sagt er: „Nein, nein, nicht die Strukturen, ich meinte die guten Fragen, die uns in eine bestimmte Richtung gelenkt haben, gleichzeitig aber genug Interpretationspielraum gelassen haben, Weiterlesen …

European Learning Gathering

Am 8. Und 9. August 2019 wird in Hamburg das erste Liberating Structures European Learning Gathering stattfinden. Ca. 90% der Tickets sind schon verkauft und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Wofür brauchen wir ein Gathering? Wir haben in den letzten drei Jahren etliche sogenannte Immersion Workshops in ganz Europa gesehen und durchgeführt. Diese Immersion Weiterlesen …