Liberating Structures-Programm:
Einstieg in Liberating Structures

Liebe*r Liberating Structures Interessierte*r,

du suchst also einen Einstieg in die Welt der Liberating Structures. Dazu möchten wir dir die folgenden Bausteine empfehlen. Bitte versteh dies als erste Empfehlung, selbstverständlich sind alle weiteren Bausteine für dich offen. Einen kompletten Überblick erhältst du hier (Komplett-Programm). Falls du dir nicht sicher bist, welcher Baustein für dich passt oder weitere Fragen hast, dann melde dich gerne direkt bei uns: liberating.structures@holisticon.de

1. Die Grundlagen

Nie wieder ineffiziente Meetings

Wir verbringen einen großen Teil unserer Arbeitszeit in Meetings. Leider laufen diese meist so ineffizient ab, dass wir uns über die verlorene Zeit ärgern oder frustriert sind. Muss das eigentlich so sein?

Lerne in unserem Grundlagen-Baustein Alternativen kennen, die du schnell und unkompliziert nutzen kannst, um Meetings wieder einen Sinn zu geben und sie für alle Beteiligten zielführender und sinnvoller zu gestalten.

Lernziele, Strukturen, Konzepte

  • Beteiligung aller ermöglichen
  • Endlich in Aktion kommen
  • Erste Liberating Structures im eigenen Kontext etablieren
  • Ursachen ineffizienter Meetings erkennen und entgegenwirken

Link zur Buchung bei Eventbrite


2. Das Jonglieren

Typischen Meeting-Herausforderungen gekonnt begegnen

In der Zusammenarbeit treffen wir ständig auf dieselben, typischen Herausforderungen. Wir wollen gemeinsam zu guten Ideen oder Entscheidungen kommen oder Maßnahmen fokussieren. Und dann bleiben wir stecken, ersticken in endlosen Todo-Listen und es kommt nichts Brauchbares heraus.

In diesem Liberating Structures-Workshop vermitteln wir dir ein Repertoire an Methoden, das du gezielt für diese Herausforderungen einsetzen kannst.

Lernziele, Strukturen, Konzepte

  • Wie findest du mit einer Gruppe gute Ideen, die von der ganzen Gruppe akzeptiert werden? 
  • Wie fokussierst du eine Gruppe auf das Wichtigste, sodass ihr gemeinsam voranschreiten könnt?
  • Wie könnt ihr gemeinsam chronische Probleme endlich wirklich lösen?
  • Wie kannst du oder deine Gruppe Informationen teilen, ohne in ermüdende PowerPoint-Schlachten oder Vorträge zu verfallen? 

Link zur Buchung bei Eventbrite