Liberating Structures-Programm:
Regelmäßig Workshops moderieren und gestalten

Empfehlung: Bausteine 3, 5, 7

Liebe*r Liberating Structures Interessierte*r,

du moderierst und gestaltest regelmäßig Workshops und führst anspruchsvolle Meetings durch? Dazu möchten wir dir die folgenden Bausteine empfehlen. Bitte versteh dies als Vorschlag, selbstverständlich sind alle weiteren Bausteine für dich offen, einen kompletten Überblick erhältst du hier (Komplett-Programm).

3. Die Beziehungsebene (online)

Gruppen durch Konflikte navigieren, psychologische Sicherheit stärken

Sobald Menschen in Interaktion treten, kommen Konflikte auf. Und das ist auch gut so! Konflikte helfen, neue Möglichkeiten aufzudecken und sind ein guter Motor für Veränderung und Verbesserung.

Psychologische Sicherheit steht für die kollektive Überzeugung der Beteiligten, dass die Sicherheit gegeben ist, um zwischenmenschliche Risiken einzugehen. So bietet sie die Grundlage dafür, zusammen durch Konflikte gehen zu können. Sie spannt einen Raum für gemeinsames Lernen auf. 

In diesem Workshop erfährst du, wie du sie gezielt stärken kannst und wie du Gruppen aus ihrem Gegeneinander herausbringst und zu gemeinsamen Optionen verhilfst.

Wir empfehlen, ein klein wenig Erfahrung mit Liberating Structures mitzubringen und beispielsweise vorab einen der Bausteine „Die Grundlagen“ oder „Das Jonglieren“ zu besuchen. Denn wir werden grundlegende Liberating Structures anwenden und nicht nachbesprechen.

Lernziele, Strukturen, Konzepte

  • Die Beziehungsebene und psychologische Sicherheit gekonnt stärken
  • Gruppen souverän durch Konflikte begleiten
  • Die Qualität und Wirksamkeit von Beziehungen beleuchten und gekonnt steigern
  • Wünsche und Erwartungen (zwischen Gruppen) klar zum Ausdruck bringen und beantworten
  • Liberating Structures mit anderen Konzepten (zum Beispiel Gewaltfreie Kommunikation) verbinden

Die nächsten Termine

Hier findest du alle kommenden Termine des Workshops „Die Beziehungsebene“.

Tickets per Rechnung kaufen

Über den Button kannst du uns eine Buchungsanfrage schicken und per Rechnung zahlen.

Tickets auf Eventbrite kaufen

Hier kannst du über den Ticketservice Eventbrite dein Workshopticket erwerben. Zahlung per PayPal LogoPayPal, KreditkartensymbolKreditkarte (VISA, MASTER, AMEX), Sofortüberweisung LogoSofortüberweisung, SEPA LogoSEPA-Lastschriftverfahren möglich.

Link zur Buchung bei Eventbrite


5. Die Design-Masterclass (online)

Tolle und erfolgreiche Meetings entwickeln

Einzelne Liberating Structures können ein Meeting verbessern, die Aneinanderreihung mehrerer Liberating Structures kann eine Organisation verändern!

In diesem Baustein lernst du die Kunst des String-Building, also genau diese Aneinanderreihung mehrerer Liberating Structures zu einem runden Ganzen, von kompakten Meetings bis hin zu Mehrtages-Workshops.

Du wirst anhand eines eigenen Meetings – das kann ein anstehendes oder vergangenes Meeting oder auch ein Workshop oder Vortrag sein – alle wichtigen Bestandteile dieses Termins ausgestalten: Sinn, Ziele, Beteiligte, Beteiligung und Fragestellungen werden wir gemeinsam aufdecken und so dein Meeting zum Erfolg machen.

Wir empfehlen, ein wenig Erfahrung mit Liberating Structures mitzubringen und beispielsweise vorab einen der Bausteine „Die Grundlagen„, „Das Jonglieren„, „Die Beziehungsebene“ oder „Mit Komplexität hantieren“ zu besuchen.

Lernziele, Strukturen, Konzepte

  • Erfolgreiche Meetings und Workshops entwerfen
  • Die Bestandteile erfolgreicher Meetings kennen und ausgestalten
  • Kraftvolle, wertschätzende Einladungen formulieren 
  • Das riesige Repertoire von Liberating Structures gezielter entdecken und einsetzen 

Die nächsten Termine

Hier findest du alle kommenden Termine des Workshops „Die Design-Masterclass“.

Tickets per Rechnung kaufen

Über den Button kannst du uns eine Buchungsanfrage schicken und per Rechnung zahlen.

Tickets auf Eventbrite kaufen

Hier kannst du über den Ticketservice Eventbrite dein Workshopticket erwerben. Zahlung per PayPal LogoPayPal, KreditkartensymbolKreditkarte (VISA, MASTER, AMEX), Sofortüberweisung LogoSofortüberweisung, SEPA LogoSEPA-Lastschriftverfahren möglich.

Link zur Buchung bei Eventbrite


7. Über Macht und Struktur (online)

Macht und Struktur bewusst einsetzen

Als Facilitator*in und Moderator*in übst du Macht auf die Teilnehmenden deiner Workshops aus. Allein durch die Formulierung der Einladung und die Wahl der Methoden, beeinflusst du die Gruppe. 

Zu selten machen wir uns die Konsequenzen von Methoden und deren mikrostruktureller Elementen, wie Timings oder der Konfiguration der Gruppen bewusst. Wir improvisieren Formulierungen erst während des Termins und ignorieren dabei die Kraft von guten Einladungen. 

Außerdem beeinflusst du die Gruppe durch deine eigenen Glaubenssätze und vielleicht auch durch eigene Ängste oder Unsicherheiten.

In diesem Baustein decken wir gemeinsam die Macht von Struktur auf, um sie gezielt für dich und deine Gruppe nutzbar zu machen. 

Wir empfehlen, ein klein wenig Erfahrung mit Liberating Structures mitzubringen und beispielsweise vorab einen der Bausteine „Die Grundlagen“ oder „Das Jonglieren“ zu besuchen. Denn wir werden grundlegende Liberating Structures anwenden und nicht nachbesprechen.

Lernziele, Strukturen, Konzepte

  • Den Einfluss von Macht und Struktur auf drei Ebenen – Ebene des Selbst, Beziehungsebene, Gruppenebene – kennen
  • Eigene Glaubenssätze und Ängste erkennen
  • Bewusst und gezielt mit Macht, Struktur und eigenen Glaubenssätzen umgehen

Die nächsten Termine

Hier findest du alle kommenden Termine des Workshops „Über Macht und Struktur“.

Tickets per Rechnung kaufen

Über den Button kannst du uns eine Buchungsanfrage schicken und per Rechnung zahlen.

Tickets auf Eventbrite kaufen

Hier kannst du über den Ticketservice Eventbrite dein Workshopticket erwerben. Zahlung per PayPal LogoPayPal, KreditkartensymbolKreditkarte (VISA, MASTER, AMEX), Sofortüberweisung LogoSofortüberweisung, SEPA LogoSEPA-Lastschriftverfahren möglich.

Link zur Buchung bei Eventbrite